Springe zum Inhalt

Ehrungen 2018

Das silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen der Verbandsgemeinde für 20 Jahre Feuerwehrdienst:

  • Benjamin Müller,
  • Dennis Mach
  • Andreas Jäger.

Das silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz für 25 Jahre Feuerwehrdienst:

  • Michael Kopp
  • Stefan Sereda

Die Erste Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt zeigte sich stolz, eine besondere Ehrung vornehmen zu dürfen. Für 35 Jahre Feuerwehrdienst überreichte sie, auch im Namen von Landrat Ralf Leßmeister, Rüdiger Ewert das goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz. Dabei bekundete sie ihren tiefen Respekt für diese Leistung. Dass Feuerwehrarbeit ja auch mit Ereignissen verbunden sei, die nicht immer leicht zu verarbeiten seien, thematisierte sie in ihrer Ansprache. Gerade bei langjährig Tätigen stelle sich in diesem Zusammenhang dieFrage „Was sind die Gedanken eines Feuerwehrmannes?“ Dieses Ehrenamt verlange den Ausübenden einiges ab und bilde eine Stütze der Gesellschaft, so Heß-Schmidt weiter.

 

 

 

 

 

 

 

Quelle:  Amtsblatt Ausgabe 50/2018