Springe zum Inhalt

Heute wurde die Feuerwehr Landstuhl zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Es stellte sich heraus, das ein PKW an eine Gartenmauer fuhr und diese dabei stark beschädigt wurde. Die 3 leichtverletzen Insassen des Fahrzeugs wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Kreuzung wurde während des Einsatzes durch die Feuerwehr teilweise gesperrt. Nachdem der durch die Polizei angeforderte Abschleppdienst das Fahrzeug aufgeladen hatte, wurde die Straße grob gereinigt und die Kreuzung in Absprache mit der Polizei wieder freigegeben.

Die Feuerwehr Landstuhl und die Wehreinheit Kindsbach wurden nach Kindsbach in die Industriestraße gerufen, da dort ein größerer Haufen aus Holz auf einem Recyclinghof brannte und die Flammen auf den Wald und angrenzende Gebäude überzugreifen drohten. Um die Einsatzlage schnell unter Kontrolle zu bringen wurden die umliegenden Wehren zur Nachbarschaftsunterstützung alarmiert. Am 28.04.2021 um 05:00 Uhr konnten die Einsatzkräfte „Feuer aus“ melden. Die Nachlöscharbeiten werden sich noch bis in die Mittagsstunden ziehen. Der Einsatz wurde um 08:40 erfolgreich beendet und alle Einsatzkräfte konnten die Wachen anfahren. Wir möchten uns bei den Einsatzkräften und den angeforderten Einheiten für ihre schnelle und schlagkräftige Unterstützung herzlichst bedanken!

Heute Abend wurden wir zusammen mit der Wehreinheit Kindsbach und der Polizei zu einem Nebengebäudebrand alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Müllcontainer an der Gebäudewand gebrannt hat. Das Feuer wurde gelöscht und die Gebäudefassade und Decke kontrolliert. Anschließend wurde die Halle belüftet.